Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Smart Cities vs. Knowledge Cities

Smart Cities vs. Knowledge Cities

Smart City als komplexer Themenbegriff steht seinem “Vorgänger”, der Knowledge City (Wissensstadt) heute noch gegenüber. Man kann sich fragen, wo hier eigtl. die Unterschiede in den Ansätzen liegen, zielen doch beide City-Definitionen auf die Vernetzung von Menschen und Wissen ab. Der Anspruch einer Wissensstadt ist, sich dem Thema Wissen, Bildung und Wissensvermittlung zu widmen und Wissen der Allgemeinheit und interessierten Gruppen zugänglich zu machen und anzubieten. Eine Smart City verfolgt eher die technischen und konzeptionellen Möglichkeiten und deren Auswirkungen auf Effizienzlösungen in sozialer, ökologischer und ökonomischer Hinsicht von unterschiedlichen Menschengruppen in unterschiedlichen Bereichen wie Verwaltung, Mobilität, Energie und Umwelt, Gesundheit, Bildung, Handel, Gesellschaft, Sicherheit, IT-Infrastruktur und Datenplattform. Eine sehr interessante Ausführung zu dem Thema liefert die Publikation von Prof. Dr. Günter Koch mit dem Titel “Knowledge Cities versus Smart Cities – a discussion demonstrated by using the case of Timisoara, Romania” aus dem Jahr 2017.

Download: Link “Knowledge Cities versus Smart Cities – a discussion demonstrated by using the case of Timisoara, Romania”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.