Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Smart Cities und die Blockchain: die perfekte Symbiose

Smart Cities und die Blockchain: die perfekte Symbiose

Die Entwicklung von Smart Cities und was Blockchain damit zu tun hat. Smart Cities sind nicht mehr ein Merkmal der Zukunft. Immer mehr Bereiche bauen die Infrastruktur auf, um den Herausforderungen der Urbanisierung entgegenzuwirken. Die Stadtbevölkerung wird sich bis 2050 fast verdoppeln, wenn sie 68% der Gesamtbevölkerung ausmachen wird. Dies wird die Notwendigkeit sicherer, nachhaltiger und widerstandsfähiger Lösungen erhöhen, um allen Bürgern greifbare Vorteile zu bieten.
Viele große und kleine Städte implementieren bereits Projekte, die digitale öffentliche Dienste und eine interaktive Verwaltung ermöglichen. Sie verbinden benutzerfreundliche Technologie mit innovativer Stadtplanung, Transport und Energiemanagement.

Blockchain als Rahmen für Smart Cities
Es gibt keine Einheitslösung für Smart Cities, da jede Community unterschiedliche Lösungen für ihre Herausforderungen in der Urbanisierung erfordert. Eine einzigartige Reihe von Regeln und strengen Best Practices für Smart Cities ist derzeit unmöglich. Die Blockchain-Technologie könnte jedoch potenziell einen Rahmen für eine höhere Effizienz bieten.

Blockchain könnte bei der Automatisierung öffentlicher Dienste und der Verbesserung der Lebensqualität in städtischen Zentren äußerst effizient sein.

Nehmen wir zum Beispiel Steuern. Wenn die Stadt ein digitales Ledger hatte, in dem jede Immobilie zusammen mit ihren relevanten Informationen (Nutzung von Versorgungsunternehmen, Eigentum, Hypothekenbilanz, Auftragnehmer) registriert wurde, könnten die Behörden automatisch Steuern berechnen und alle anderen erforderlichen administrativen Aufgaben ausführen.

Gleichzeitig würde die fragliche Blockchain zu einem sicheren Netzwerk für jeden Hausbesitzer werden. Sie könnten automatisch Steuern zahlen, neue Auftragnehmer einstellen oder ihr Eigentum verkaufen oder vermieten. Alles wäre von einer einzigen Plattform möglich, die die Sicherheit ihrer Nutzer garantiert.
Öffentliche Einrichtungen könnten ziemlich viel erreichen, indem Blockchain-basierte Lösungen implementiert werden. Jede Komponente der Smart City könnte theoretisch mit der Blockchain verbunden werden.

Öffentliche Verkehrsmittel und Parkplätze
Anbieter könnten Blockchain verwenden, um Buswartungssysteme in Echtzeit zu verfolgen und die Verkehrssicherheit zu verbessern. Gleichzeitig könnten die Menschen ihre digitalen Geldbörsen nutzen, um für den öffentlichen Verkehr zu bezahlen, und Autos könnten digitale Geldbörsen integrieren, um autonom für das Parken zu bezahlen.

Blockchain-Technologie könnte auch verwendet werden, um das MaaS-System (Mobility as a Service) zu implementieren, wo Bürger Zugriff auf mehrere Transportmittel von einer einzigen Plattform erhalten, um die Effizienz zu erhöhen.

Effektive Energetik
Ein Blockchain-Energiemarkt könnte jede Immobilie energieeffizienter machen. Mit den im Netzwerk gespeicherten Daten konnten Immobilienverwalter den Wasser- und Energieverbrauch optimieren, um jedes Gebäude zu einer gesünderen (und günstigeren) Umgebung für die Menschen im Inneren zu machen.
Geldüberweisungen und intelligente Zahlungen
Bürger und Unternehmen aller Größen könnten Blockchain für schnellere Geldtransfers und sofortige Zahlungen an Kollegen und Geschäftspartner verwenden. Die Technologie könnte auch die kommunalen Zahlungen erleichtern (einschließlich Sozialhilfe, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Stadtprogramme oder Hilfe).

Intelligente Verträge
Behörden könnten intelligente Verträge nutzen, um bürokratische Prozesse zu automatisieren. Zusammen mit digitalen Identitäten für Bürger könnten intelligente Verträge dazu beitragen, das Papier von öffentlichen Institutionen zu entfernen und digitale Wege zu implementieren, um Bürger zu identifizieren, abzustimmen, Steuern zu zahlen oder das Eigentum an Vermögenswerten zu beweisen.

Transparenz
Regierungen und lokale Verwaltungen könnten Blockchain-Technologie verwenden, um Informationen effizienter mit der Öffentlichkeit zu teilen. Bürger könnten dann Apps nutzen, um Zugriff auf genaue und zuverlässige Daten zu erhalten, die direkt aus der primären Quelle veröffentlicht wurden.
Dies würde zum Beispiel dazu beitragen, das Bewusstsein für die Einführung neuer Steuern oder Entscheidungen des kommunalen Haushalts zu schärfen.

Abfallwirtschaft
Blockchains könnten verwendet werden, um Kunststoff durch den Recyclingprozess zu verfolgen, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Plastic Bank zum Beispiel ist ein Beispiel für eine Blockchain-Initiative, um Abfälle zu reduzieren und gleichzeitig Menschen in armen Gemeinschaften zu helfen.

Smart Cities auf der ganzen Welt: Dubai
Dubai will zum Modell der Umsetzung der intelligenten Wirtschaft für alle anderen Gemeinschaften werden. Mit der Smart City Initiative will Smart Dubai bis 2021 die erste Blockchain-Stadt werden.
Lokale Behörden versuchen, sowohl Blockchain als auch KI zu verwenden, um Papierdokumente aus der Stadt in den nächsten zwei Jahren zu beseitigen.

Derzeit verwenden sie Blockchain, um staatliche Transaktionen zu beschleunigen und transparente Governance-Prozesse in allen Abteilungen bereitzustellen, einschließlich Polizei, Gesundheitswesen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Smart Cities und IoT (Internet of Things)
Intelligente Städte und IoT zusammen sind eine Branche, die voraussichtlich bis 2026 rund 62 Milliarden Dollar erreichen wird. Schnell wachsende Technologien werden städtische Gebiete, wie wir heute kennen, in effizientere Zentren verwandeln, in denen Menschen besser leben und von transparenten digitalen Diensten profitieren können.

Blockchain und ihre Fähigkeit, den Informationsfluss und Transaktionen im Auge zu behalten, könnten der Klebstoff sein, der das Netzwerk zusammenhält und eine effektive Kommunikation zwischen Behörden und Bürgern ermöglicht und eine Art „Zusammenarbeit“ zwischen Mensch und Technologie ermöglicht.

Quelle: Coinrivet.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.