Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Portsmouth setzt auf Bitcoin-Zahlungen für städtische Rechnungen

Portsmouth setzt auf Bitcoin-Zahlungen für städtische Rechnungen

Die Stadt Portsmouth im US-Bundesstaat New Hampshire will virtuelles Geld einführen und erlaubt ihren Einwohnern, ihre Rechnungen in Bitcoin (BTC) und anderen Kryptowährungen zu bezahlen. Deaglan McEachern, der Bürgermeister der Stadt, schlug die Idee den Stadtbeamten vor, die der Meinung sind, dass dies den Einwohnern mehr Zahlungsmöglichkeiten bieten wird.

Laut einem lokalen Nachrichtenbericht von Seacoastonline vom 23. März sagte Bürgermeister McEachern, dass “es Wellen von neuen Dingen gibt, die uns in Bezug auf unsere Zukunft beeinflussen werden, die die Art von Technologie nutzen, die in der Kryptowährung verwendet wird.” He went on to say:

“Ich möchte sicherstellen, dass Portsmouth nicht darauf wartet, wie sich dies in der Zukunft auf uns auswirkt, denn es wirkt sich bereits auf uns aus.”

McEachern sagte, dass das Rathaus viel mehr über Kryptowährungen und Blockchains gelernt hat und wie man sie für verbesserte städtische Dienstleistungen nutzen kann. Er erwähnte auch, dass alle Zahlungen in Kryptowährungen sofort in US-Dollar umgewandelt würden, so dass die Änderung keine Auswirkungen auf die Währungspraktiken der Stadt haben würde.

Das Interesse der Regierungen an Kryptowährungen nimmt zu, wie dieses Projekt beweist. Miami und New York zum Beispiel haben die Einführung von Kryptowährungen freundlich aufgenommen. Wie Cointelegraph Mitte Februar berichtete, sagte der Gouverneur von Colorado, Jared Polis, dass die Regierung des Bundesstaates den Einwohnern die Zahlung von Steuern in Kryptowährungen bereits im Sommer 2022 erlauben wird.

US-Gesetzgeber haben vorgeschlagen, mögliche regulatorische Unsicherheiten im Zusammenhang mit digitalen Vermögenswerten auf bundesstaatlicher Ebene zu behandeln, anstatt auf einen Rahmen des Kongresses zu warten. Im Februar schlug ein Mitglied des Repräsentantenhauses von Tennessee vor, dem Staat zu erlauben, in Kryptowährungen und nicht-fungible Token zu investieren.

Quelle und übersetzt von: Cointelegraph.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.