Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Blog

Alex´ Smart City Blog #2


Letztes Update: 27/09/2022

Mein Blog thematisiert natürlich primär die Smart City sowohl als Konzept als auch in seinen einzelnen Teilbereichen – in Deutschland als auch im internationalen Kontext, um über weltweite Leuchttürme zu berichten. Darüber hinaus fokussiere ich Berichte und Artikel zu Crypto Cities, Cryptowährungen, Metaversen, NFTs, DAOs und thematisch verwandte Texte, die im übergeordneten Kontext zu Smart City gehören.

Thematisch bin ich bis heute deutschlandweit immer noch der einzige, der in einem Smart City Blog diese Themen miteinander in einen Kontext bringt. Woran das liegt? Weil sich alle bundesweiten Smart City Initiativen nicht im Bereich Cryptowährungen und damit verbunden in der Blockchain Technologie positionieren wollen. Und somit Chancen verpassen… dem will ich mit meinem Blog inhaltlich entgegenwirken und zumindest die Macher und Entscheider aus der deutschlandweiten Smart City neue Impulse liefern, für die es sich lohnt, diese auch anzunehmen…

Ich soll auch über eure Projekte einen interessanten Artikel schreiben? Oder ihr habt Kritik, die ihr loswerden wollt? Dann schreibt mir eine Mail an luehrs.alexander@gmail.com oder nutzt einfach das Kontaktformular – ich melde mich innerhalb von 24 Stunden!

  • Alex
    Von dezentralen Anwendungen zu autonomen Organisationen Die meisten von uns verlassen sich nach wie vor auf Banken, wenn es darum geht, Zahlungen zu leisten, Geld zu überweisen oder – ganz allgemein – unsere Finanzen zu verwalten. Die Welt des traditionellen Finanzwesens umfasst dabei zentralisierte Intermediäre wie Banken, aber auch FinTech-Unternehmen
  • Alex
    Ganze 2,25 Billionen Dollar sind innerhalb weniger turbulenter Monate aus dem Markt gezogen worden. Stehen wir wirklich vor einem sogenannten Krypto-Winter? Diese Befürchtung steht im Raum, seit innerhalb nur wenigen Monaten 2,25 Billionen US-Dollar aus dem Markt geflossen sind, und ist mit großer Sicherheit ein unvermeidliches Gesprächsthema in der Szene.
  • Alex
    Laut einem kürzlich veröffentlichten Chainalysis-Bericht führen die sogenannten Schwellenländer den Index für die Einführung von Kryptowährungen momentan weltweit an. Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen sind stand jetzt die Mehrheit der Positionen in den Top 20 Ländern in Bezug auf die Kryptowährungsakzeptanz. Unter dem Titel „The 2022 Global Crypto Adoption
  • Alex
    Die Europäische Zentralbank (EZB) arbeitet mit Amazon und weiteren Unternehmen zusammen, um Prototypen des digitalen Euros auszuprobieren. Dabei stehen fünf Zahlungsarten im Fokus. Die EZB entwickelt den digitalen Euro. Eine neue Untersuchungsphase soll potenzielle Nutzungsszenarien durchspielen und das Zusammenwirken des Prototypen mit den Backends verschiedener Zahlungsdienste beleuchten. Das Prototyping ist
  • Alex
    Es gibt nie einen guten Zeitpunkt für einen Krypto-Winter, aber es hätte kaum einen schlimmeren Zeitpunkt geben können als jetzt. Schon vor dem Einbruch um 70 Prozent bei Bitcoin (BTC) war die Stimmung in der Öffentlichkeit nicht allzu gut. Die negative Stimmung war überall: Ein Twitter-Konto, das dokumentiert, wie Krypto-Investoren
  • Alex
    In Finanzkreisen gibt es vielleicht kein polarisierenderes Thema als Kryptowährungen. Für einige ist das Konzept der Blockchain eine totale Zeitverschwendung, die zu nichts anderem geeignet ist, als wertlose Kryptowährungen zu bauen, auf die Händler spekulieren können. Die Kehrseite ist jedoch, dass trotz der Baisse, in der wir uns derzeit befinden,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.