Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Index der Kryptowährungseinführung: Diese Länder sind führend

Index der Kryptowährungseinführung: Diese Länder sind führend

Laut einem kürzlich veröffentlichten Chainalysis-Bericht führen die sogenannten Schwellenländer den Index für die Einführung von Kryptowährungen momentan weltweit an. Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen sind stand jetzt die Mehrheit der Positionen in den Top 20 Ländern in Bezug auf die Kryptowährungsakzeptanz.

Unter dem Titel „The 2022 Global Crypto Adoption Index“ analysierte der Bericht eine Vielzahl von Kryptowährungstransaktionen und andere damit zusammenhängende Metriken auf der ganzen Welt, um zu bestimmen, welche Länder bei der Einführung von Kryptowährungen in der Welt derzeitig führend sind.

 

In Kürze

  • Länder mit niedrigem bis mittlerem Einkommen führen
  • Anforderungen an Krypto
  • Kryptowährungen für den täglichen Gebrauch oder als Vermögen?

Länder mit niedrigem bis mittlerem Einkommen führen

Die Daten zeigen auf, dass Länder mit niedrigem bis mittlerem Einkommen wie z.B. Vietnam, die Philippinen, Indien, die Ukraine, Pakistan, Nigeria, Marokko, Nepal, Kenia und Indonesien derzeit die Liste der 20 Länder mit dem höchsten Gesamtindexwert bevölkern.

Das einzige Land mit hohem Einkommen unter den ersten fünf Ländern sind die Vereinigten Staaten, während das Vereinigte Königreich nur auf den 17 Platz kommt.

Länder mit wiederum mittlerem Einkommen wie Brasilien, Thailand, Russland, China, die Türkei, Argentinien, Kolumbien und Ecuador sind ebenso in der Liste vertreten.

 

Anforderungen an Krypto

Menschen aus Ländern mit mittlerem und höherem Einkommen nutzen unter anderem häufig Kryptowährungen, um Überweisungen zu tätigen und in Zeiten der Volatilität von Fiat-Währungen in sie als eine Art Wertaufbewahrungsmittel zu investieren.

Laut dem Bericht, neigt diese Ländergruppe auch dazu, sich mehr als andere Länder auf Stablecoins, einschließlich Bitcoin, zu stützen.

Der Bericht hob weiter hervor, dass diese Länder auch zukünftig eine große Rendite auf ihre Investitionen in Kryptowährungen sehen. Außerdem bieten Kryptowährungen einzigartige, greifbare & vielfältige Vorteile für Menschen, die in instabilen wirtschaftlichen Verhältnissen leben.

Kryptowährungen für den täglichen Gebrauch oder als Vermögen?

Wenn auch in geringerem Umfang, scheinen Entwicklungsländer wie Nigeria, wo die Verbraucher nur Bruchteile von Kryptoaktien kaufen können, Krypto als Anlageform zu bevorzugen.

Andere Länder wie Vietnam haben hingegen die Verwendung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel verboten, so dass sie nur noch als Investition dienen.

Fakt ist: Sowohl öffentliche und private Unternehmen als auch institutionelle Investoren interessieren sich mehr denn je für Kryptowährungen und tasten sich langsam in die Welt der Kryptowährungen heran.

Quelle: Kryptoguru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert