Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Die 3 besten NFT-Immobilien- und Grundstücksprojekte für 2022

Die 3 besten NFT-Immobilien- und Grundstücksprojekte für 2022

Der NFT-Markt geht auf das Jahr 2014 zurück. Hier wurden einige der ersten Preise für digitale Kunst an eifrige Investoren verkauft. Seitdem ist die Nachfrage nach NFTs von Jahr zu Jahr erheblich gestiegen, und im Jahr 2021 erlebten die NFT-Märkte einen wahren Boom.

Ein genauerer Blick auf die wichtigsten NFT-Landprojekte
Von CryptoPunks bis hin zu Bored Apes – einige der beliebtesten NFT-Projekte haben Objekte, die täglich für Millionen von Dollar verkauft werden. Ein Element dieses belebten Marktes – und eines, das viel mehr mit Web 3.0 und dem Metaverse zu tun hat – ist NFT-Land. NFT-Land ermöglicht es Anlegern, ein Stück virtuelles Land in einer ausgewählten Metaverse-Plattform zu besitzen. Frühe Investoren in diesem Bereich haben große Gewinne erzielt, da die Nachfrage nach virtuellem Land in letzter Zeit stark angestiegen ist.

Nachdem wir nun unsere Top 3 der besten NFT-Land-Projekte für 2022 vorgestellt haben, werden wir uns jedes einzelne Projekt genauer ansehen. Wir werden uns auf die wichtigsten Informationen konzentrieren, einschließlich des Preises, der Metaversen und der Beliebtheit jedes der Grundstücke.

Wie erwartet ist der Preis von NFT in den letzten 12 Monaten in die Höhe geschossen, da die Popularität von NFT und Metaverse in die Höhe geschnellt ist. Ähnlich wie bei Immobilien gilt auch für NFT-Immobilien ein Modell von Angebot und Nachfrage, d. h. je größer das Interesse der Käufer, desto höher der Preis!

Wie wir sehen werden, bietet jede Metaverse-Plattform leicht unterschiedliche Modelle, wie das Land gekauft und verkauft werden kann, zusätzlich zu einer unterschiedlichen Spielerdynamik. Wir hoffen, dass Sie am Ende dieses Artikels eine bessere Vorstellung davon haben, welches Metaverse für Ihre Investitionsbedürfnisse geeignet ist, wenn Sie virtuelle Land-NFTs kaufen möchten. Schließlich variiert auch die Popularität der einzelnen Metaverse und der dazugehörigen Land-NFTs, worauf wir ausführlich eingehen werden. Lassen Sie uns gleich eintauchen!

1. Silks – Bestes NFT-Land-Projekt
Unsere erste Plattform, auf der Sie NFT-Land zum Verkauf finden können, ist Silks. Es ist das weltweit erste Blockchain-aktivierte Metaverse, das auf Vollblut-Pferderennen basiert. Es wird durch eine Play-to-Earn-Wirtschaft im Spiel angetrieben, in der Benutzer Krypto-Token verdienen können, indem sie zum Ökosystem beitragen und ihr Gameplay entwickeln.

Die Community selbst wird die Möglichkeit haben, digitale Token zu erwerben, zu handeln und zu sammeln, die Rennpferde in der realen Welt darstellen. Darüber hinaus können die Nutzer Land und Pferdefarmen bewirtschaften, indem sie NFT-Grundstücke kaufen, verkaufen und erwerben. Sie werden auch Zugang zu anderen interaktiven digitalen Vermögenswerten haben, die für die Unterstützung und Entwicklung des Silks-Ökosystems notwendig sind.

Der Gedanke hinter der Einführung des Metaversums ist es, die Begeisterung für Vollblut-Pferderennen einer großen Anzahl von Menschen näher zu bringen. Auf diese Weise hoffen die Entwickler, den Sport zu verbreiten und ihm eine neue globale Präsenz zu verleihen, indem sie die Reichweite des Web 3-Systems nutzen. Die Wirtschaft selbst basiert auf dem Modell der US-Pferderennindustrie, in der jedes Jahr 20.000 Fohlen geboren und für den Rennsport ausgebildet werden.

Dieser Wirtschaftszweig ist mit jährlich über 30.000 Rennen, 50 Mio. Wettenden und über 11 Mrd. $ an Wetteinsätzen sehr präsent. In Anbetracht dieser enormen Zahlen könnte das Silks-Ökosystem auf großes Interesse in der Pferderennbranche stoßen. Sollte dies der Fall sein, könnte dies zu enormen Gewinnen für frühe Investoren führen, insbesondere für diejenigen, die frühe Land-NFTs kultivieren und sie an neue Nutzer weiterverkaufen.

Wie bereits erwähnt, können Mitglieder des Silks-Ökosystems am Spiel teilnehmen, indem sie mit Land spekulieren, Land zu Pferdefarmen entwickeln, Pferde kaufen und handeln sowie Pferde züchten. B

ür jede dieser Aufgaben kann man sich auch Belohnungen verdienen, was eine großartige Funktion ist, die man berücksichtigen sollte. Der Token, den die Nutzer für die Erfüllung dieser Aufgaben erhalten, ist $SLK. SLK ist ein nicht-inflationärer, fungibler Token, der auf der Blockchain basiert und von einer dezentralen, autonomen Organisation verwaltet wird. Es gibt einen Vorrat von 500 Millionen SLK-Einheiten.

Das Metaverse selbst ist auf 202.500 Morgen virtuellem Land aufgebaut, das in ein 450×450 Morgen großes Raster unterteilt ist. Jedes Grundstück wird durch exakte Koordinaten dargestellt, um seine individuelle Lage zu bestimmen. Jedes Grundstück wird als NFT versteigert, und die Nutzer müssen 10 Acres Land erwerben, bevor sie Pferdefarmen bauen können.

Sobald die Nutzer Land erworben haben, können sie darauf Ställe bauen. Hausfarmen können auf bis zu 100 Acres gebaut werden! Die Entwickler beabsichtigen, eine Funktion einzubauen, mit der die Ställe in Zukunft verkauft werden können, so dass das System ähnlich wie herkömmliche Immobilien funktioniert.

Was die Popularität des Projekts angeht, so hat es rund 13.000 Mitglieder auf Discord und über 13.000 Follower auf Twitter. Das ist zwar nicht vergleichbar mit einigen der größeren NFT/Metaverse-Projekte, bietet aber eine solide Basis für zukünftiges Wachstum, vor allem wenn man bedenkt, dass das Metaverse noch nicht gestartet ist. Der öffentliche Verkauf von Silks Genesis Avataren findet am 27. April statt, und die Whitelist ist derzeit offen. In Anbetracht all der oben genannten Faktoren könnte Silks eine großartige langfristige Investition für Land NFTs sein!

Wie erwartet ist der Preis für NFT in den letzten 12 Monaten in die Höhe geschnellt, da die Popularität von NFT und dem Metaverse in die Höhe geschossen ist. Ähnlich wie bei Immobilien funktioniert auch NFT-Immobilien nach einem Angebots-/Nachfragemodell, d.h. je größer das Kaufinteresse, desto höher der Preis!

Wie wir sehen werden, bietet jede Metaverse-Plattform leicht unterschiedliche Modelle, wie Land gekauft und verkauft werden kann, zusätzlich zu einer unterschiedlichen Spielerdynamik. Wir hoffen, dass Sie am Ende dieses Artikels eine bessere Vorstellung davon haben, welches Metaverse für Ihre Investitionsbedürfnisse geeignet ist, wenn Sie virtuelle Land-NFTs kaufen möchten. Schließlich variiert auch die Popularität der einzelnen Metaverse und der dazugehörigen Land-NFTs, worauf wir im Folgenden näher eingehen werden. Lassen Sie uns gleich eintauchen!

2. Dezentraland
Decentraland ist eines der weltweit größten Metaversen, und wenn Sie sich für Land-NFTs interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon davon gehört! Das Metaversum wurde 2015 von Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram inspiriert. Decentraland zielt darauf ab, dasselbe Gefühl der Zusammenkunft, Interaktion und Vernetzung zu nutzen und die Web 3-Technologie anzuwenden, um ein wirklich immersives Erlebnis zu schaffen.

Als das Projekt noch in den Kinderschuhen steckte, waren auch Kryptowährungen noch relativ unterentwickelt und wurden kaum genutzt. Im Laufe der Zeit gab es jedoch eine Massenbewegung hin zur Einführung von Kryptowährungen und NFTs, und Decentraland hat davon massiv profitiert.

Im Jahr 2016 begannen die Entwickler mit der Entwicklung einer virtuellen 3D-Welt namens Bronze Age, die in Landparzellen unterteilt war. Jedes dieser Grundstücke wurde auf der Bitcoin-Blockchain gespeichert.

Seitdem ist das Projekt in die Eisenzeit übergegangen, die es für alle Nutzer zugänglich gemacht und interaktive Inhalte, eine Kommunikationsschicht und P2P-Funktionen geschaffen hat. Um Zugang zu Decentraland zu erhalten, müssen die Nutzer ein Stück Land NFT erwerben.

Die Land NFTs selbst sind 16×16 Teile von Land mit eindeutigen Koordinaten, die es den Nutzern ermöglichen, ihren Standort im Metaverse zu identifizieren. Insgesamt gibt es in Dezentraland 90.601 Grundstücke, von denen bereits 43.689 verkauft wurden. Zusätzlich zu den Grundstücken verwendet das Metaverse MANA, ein ERC-20-Token (eine der besten Metaverse-Münzen, die auf der Ethereum-Blockchain gespeichert sind), um seine virtuelle Wirtschaft anzutreiben.

Auf dem Primärmarkt entsprechen 1000 MANA dem Preis für 1 Landstück. Auf dem Sekundärmarkt sind diese Preise jedoch nicht reguliert und folgen daher dem bereits erwähnten Modell von Angebot und Nachfrage. Dieser Faktor bedeutet, dass sich beim Kauf und Verkauf von Immobilien große Gewinne erzielen lassen.

Frühe Investoren haben dies bereits ausgenutzt, denn das teuerste Grundstück in Dezentraland wurde im Dezember 2021 für über 900 000 Dollar verkauft. Derzeit liegen die Kosten für jedes NFT-Grundstück zwischen 5.000 und 100.000 Dollar.

Wenn die Nutzer Eigentümer eines Grundstücks sind, haben sie das Recht, über künftige administrative und operative Entscheidungen abzustimmen. Das bedeutet, dass die Mitglieder wirklich Eigentümer des Metaversums sind, was es von vielen seiner Gegenstücke unterscheidet. Alle diese Abstimmungen finden auf einer DAO statt, die von Aragon betrieben wird.

In Anbetracht der Popularität von Decentraland ist es eines der führenden Metaversen, was sich in den hohen Immobilienpreisen widerspiegelt. Darüber hinaus hat es über 167.000 Mitglieder in seinem Discord-Kanal und satte 600.000 Follower auf Twitter! Dies zeigt die enorme Präsenz von Decentraland im NFT-Bereich und macht deutlich, warum der Kauf von NFT-Grundstücken dort eine gute Investition sein könnte.

Möchten Sie sich mit Decentraland beschäftigen? Wir empfehlen die Eröffnung eines Kontos bei eToro, da es vollständig reguliert ist, wettbewerbsfähige Gebühren bietet und sogar eine benutzerfreundliche Krypto-Brieftasche bereitstellt.

3. Die Sandbox
The Sandbox ist ein auf Ethereum basierendes Metaversum, das den NFT-Gaming-Bereich neu definieren will. Ähnlich wie unsere beiden vorherigen Metaversen bietet es eine spielerische virtuelle Realität, die es den Spielern ermöglicht, digitale Vermögenswerte und andere Spielelemente zu entwerfen, zu erstellen, zu kaufen und zu verkaufen. Es wurde bereits 2012 von Pioxwl ins Leben gerufen.

Es hat also eine ähnliche Geschichte wie Decentraland, das mit dem Aufkommen der Kryptowährungen an Popularität gewann und dann im Jahr 2021 plötzlich in der Nutzerzahl explodierte. Berühmtheiten wie Deadmau5, Snoop Dogg und Atari haben The Sandbox unterstützt, was die Mission des Unternehmens, den NFT-Gaming-Bereich neu zu definieren, untermauert.

Das Tolle an der Sandbox ist, dass sie drei Hauptkomponenten verwendet: VoxEdit, Marketplace und Game Creator. Mit dem VoxEdit-Tool können Benutzer ihre eigenen animierten 3D-Objekte im Metaverse erstellen.

Diese können buchstäblich alles sein, was die Benutzer wünschen. Sobald ein Objekt erstellt ist, wird es als ASSET bezeichnet und als NFT unter dem ERC-1155-Token gespeichert (eine andere Art von Token, die auf der Ethereum-Blockchain gespeichert ist). Diese ASSETS können dann auf dem Sekundärmarkt gekauft und verkauft werden.

Neben den ASSETS können die Nutzer auch mit LAND handeln, ähnlich wie bei Decentraland. Das LAND wird in Form von NFTs als ERC-721-Token gespeichert. Jedes Land NFT ist 96×96 und Spieler können diese nach Belieben kaufen und verkaufen. Sobald Nutzer LAND besitzen, können sie Häuser bauen, um sie zu vermieten oder zu verkaufen. Diese können auch in Spiele integriert werden.

Es gibt einen begrenzten Vorrat von 166.464 LAND im Sandbox-Ökosystem. Vor kurzem hat die Sandbox ihre Alpha-Saison 1 abgeschlossen, in der die Spieler das Metaversum aus erster Hand erleben konnten.

Die Grundlage für ASSETS und LAND ist der Governance-Token des Sandbox-Metaversums. Dabei handelt es sich um einen ERC-20-Token namens SAND. Bislang wurden über 5 Millionen SAND-Token verteilt und über 15.000 NFTs an Investoren auf dem Primärmarkt verkauft. Das bedeutet, dass es noch viel Platz für frühe Investoren gibt. All diese Elemente bilden das Sandbox-Ökosystem.

Betrachtet man die Popularität des Protokolls, so ist The Sandbox viel größer als Decentraland, da es das größte Metaverse der Welt ist. The Sandbox hat über 950.000 Follower auf Twitter und satte 305.000 Discord-Mitglieder. Dies unterstreicht die enorme Popularität von Sandbox und zeigt, warum es heute eine großartige Investition in den Land-NFT-Bereich sein könnte.

NFT-Immobilien erklärt
Bevor wir uns speziell mit NFT-Grundstücken beschäftigen, lassen Sie uns kurz definieren, was ein NFT ist. NFT steht für Non-Fungible-Token. NFTs sind digitale Vermögenswerte, die auf der Blockchain gespeichert sind, was bedeutet, dass sie auf dem Sekundärmarkt gekauft und verkauft werden können. Sie haben normalerweise die Form von Bildern, Videos oder Audiodateien.

Zu den beliebten NFTs, deren Bewertung und Beliebtheit in den letzten 12 Monaten explodiert ist, gehören CryptoPunks, Bored Ape Yacht Club und Veefriends.

NFT-Immobilien und Grundstücke unterscheiden sich nicht von den oben genannten NFT-Projekten. Anstatt ein Bild oder ein Video zu besitzen, besitzen Sie jedoch ein Grundstück in einem bestimmten Metaverse. Sie können Ihr digitales Land für so ziemlich alles nutzen, von Werbung über soziale Kontakte bis hin zu Spielen. Viele Eigentümer nutzen ihr Land, um Online-Erlebnisse zu hosten, und das ist bei einigen großen Namen der Fall, von Snoop Dogg bis Adidas.

Viele große Unternehmen erkennen die Möglichkeiten, die das Metaversum bietet, und kaufen daher große Mengen an Metaversum-Land NFTs. Auch Immobilieninvestoren schnappen sich Land: Die NFT-Immobiliengruppe Metaverse Group gab im November 2021 satte 2,5 Millionen Dollar für 116 Grundstücke in Decentraland aus.

Wenn Nutzer im Metaverse Land kaufen, haben sie normalerweise die Möglichkeit, es als 3D-Avatar zu erkunden. Dies ist bei allen drei unserer Top 3 der besten NFT-Landprojekte für 2022 der Fall. Abgesehen von unserer Liste ist ein weiteres sehr beliebtes NFT-Land Axie Infinity.

In den kommenden Monaten und Jahren werden wahrscheinlich immer mehr Metaversen entstehen, die versuchen werden, dem Erfolg von Decentraland und The Sandbox nachzueifern. Dies könnte zu einem gesättigten Markt führen, so dass Investoren auf diesen Trend achten sollten, falls er eintritt.

Wo kann man NFT-Immobilien und Grundstücke kaufen?
Nachdem Sie die obigen Ausführungen gelesen haben, fragen Sie sich vielleicht, wo man NFT-Immobilien und -Grundstücke kaufen kann. Der Kauf von NFT-Land unterscheidet sich nicht vom Kauf eines normalen NFT. Es ist auf den meisten dezentralen NFT-Börsen im Spiel erhältlich. Darüber hinaus können Sie auch andere Vermögenswerte im Spiel auf den besten NFT-Marktplätzen wie OpenSea, Magic Eden und anderen erwerben. Eine weitere Möglichkeit, sich am Metaverse zu beteiligen, besteht darin, die Governance-Token der einzelnen Metaversen zu kaufen. $MANA, $SLK und $SAND sind alle auf den besten Kryptobörsen wie Coinbase, Binance und eToro erhältlich.

Bevor Sie Krypto oder Land kaufen, müssen Sie ein paar verschiedene Konten einrichten. Es ist schnell und einfach, Konten bei Brokern wie eToro, Coinbase und Binance einzurichten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Website zu besuchen und den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen.

Bei Business2Community haben wir eine Reihe von Artikeln, die Ihnen zeigen, wie Sie dies tun können, also lesen Sie sie durch, bevor Sie sich für einen Broker entscheiden. Sobald Sie eine Wallet haben, können Sie Ihre Kryptowährung kaufen und mit der Einrichtung Ihres Metaverse beginnen.

Mit dieser Kryptowährung werden Sie Land in Ihrem Metaverse kaufen. Um dies in Silks zu tun, müssen Sie zum Marktplatz im Spiel navigieren und Land kaufen. Sobald Sie mit Ihren $SLK Land gekauft haben, können Sie darauf Grundstücke wie z. B. Ställe bauen. Der Kauf von Land in Dezentraland ist ein ähnlicher Prozess.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie genug $MANA auf Ihrem Konto haben, dann können Sie entweder eine neue Parzelle kaufen oder auf eine bestehende bieten. Sobald Sie Ihr Land haben, können Sie es bebauen, um seinen Wert zu steigern!

Der Kauf von NFT-Land in der Sandbox schließlich ist derselbe. Alles, was du brauchst, sind einige $SAND-Token. Du musst eine der Auktionen im Spiel besuchen, um Land zu kaufen. Die Termine für diese Auktionen werden wöchentlich bekannt gegeben. Sobald die Nutzer Land haben, können sie es kaufen, verkaufen und mieten.

Während die Projekte das Potenzial haben, hohe Gewinne zu erzielen, sind sie auch extrem unbeständig. Dies ist bei vielen NFTs und Kryptowährungen der Fall. Aufgrund der mangelnden Regulierung der Märkte gibt es viele betrügerische Aktivitäten, weshalb sich die Nutzer dessen bewusst sein sollten, bevor sie große Summen investieren. Es sollte ein angemessenes Risikomanagement betrieben werden, und die Nutzer sollten sicherstellen, dass sie über die von ihnen gewählte Kryptowährung oder NFT gut informiert sind, bevor sie investieren.

Fazit
Metaverse Land NFTs gibt es schon seit einiger Zeit, aber sie sind erst kürzlich im Wert explodiert, da die NFTs und Kryptowelten große Popularität erlangt haben. Infolgedessen wurden Metaverse Land NFTs in Decentraland und The Sandbox für astronomische Summen verkauft.

Allerdings stecken die Projekte noch in den Kinderschuhen und es gibt viele Möglichkeiten, Land auf dem Primärmarkt zu erwerben. Dies könnte sich in Zukunft als sehr lohnend erweisen, wenn das Metaversum und das Web 3 von den Nutzern in größerem Umfang angenommen werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem frischen, neuen, potenziell ertragreichen Land-NFT sind, empfehlen wir Ihnen Silks. Es handelt sich um ein Metaverse im Anfangsstadium, das am 27. April veröffentlicht wird. Es gibt den Nutzern die Möglichkeit, die aufregende Welt des Vollblut-Pferderennens durch das Metaverse aus erster Hand zu erleben.

Die Nutzer können mit der in came cryptocurrency Land, Immobilien und Vermögenswerte kaufen, verkaufen und handeln. Das Metaverse hat bereits vor seiner Veröffentlichung eine beachtliche Popularität erlangt und fast 30.000 Twitter-Follower und Discord-Mitglieder angehäuft. Klicken Sie auf den Link unten, um mehr zu erfahren!

Quelle und übersetzt von: Business2Community.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.