Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Crypto-Stadtplanung: QR-Codes als Anhaltspunkte

Crypto-Stadtplanung: QR-Codes als Anhaltspunkte

BLOCKTOWN ist ein Gemeinschaftsprojekt, das durch Ihre Kommentare und Ideen angetrieben wird. Es ist ein experimentelles Spiel zur Stadtgestaltung, ein digitales Madurodam. Mit jedem Beitrag wird der Stadt eine neue Schicht von Gebäuden hinzugefügt. Ihre Fotos, Zitate, Geschichten und Ihr Feedback sind das Rohmaterial, das den Bau jeder neuen Schicht vorantreibt.

Erforschung von Crypto-QR-Codes als Pläne

Für die 2.0-Phase von BLOCKTOWN (die nächste Woche beginnt!) habe ich verschiedene Muster erforscht, die für das Anlegen von Gebäudegrundrissen und Stadtmerkmalen verwendet werden könnten. Dieser Beitrag umreißt einen Teil dieser Überlegungen und zeigt, warum die Anatomie von QR-Codes eine schöne Kulisse für die Stadtplanung bietet.

Teile eines Puzzles

In den letzten Jahren hat der QR-Code ein unerwartetes Zuhause in der Welt der Blockchain und Kryptowährungen gefunden. Der schwarz-weiße QR-Code ist zu einer Standardmethode für den Austausch von Konto- (oder “Wallet”-) Adressen geworden. Bei Bitcoin und anderen Währungen bietet jedes quadratische schwarz-weiße Puzzle einen Link zu einem sicheren Wallet-Konto. Das gepixelte Muster lässt sich leicht erstellen, weitergeben und anpassen. Heute werden diese Muster von Inhabern von Kryptowährungen zum sicheren Austausch von Geldern genutzt. In den letzten zehn Jahren hat sich der QR-Code zu einem Aushängeschild für die visuelle Sprache entwickelt, die die Bitcoin- und Kryptowährungskultur definiert.

In einem QR-Code sind die schwarzen und weißen Quadrate in einer Sprache aus Puzzle-Einheiten zusammengesetzt, die von einer Kamera in einer ganz bestimmten Reihenfolge gelesen werden. Damit dieses scheinbar zufällige Raster einen Sinn ergibt, gibt es drei Orientierungspunkte an drei Ecken des Codes und einen Ausrichtungspunkt, der der Kamera hilft, bei der Navigation durch die Datenlandschaft den Überblick zu behalten. Es gibt einen Startpunkt, einen Endpunkt und Indikatoren, die dem Lesegerät mitteilen, an welche Art von Adresse es weitergeleitet wird.

Ein Stoff zur Programmierung von Städten?

Dieses QR-Muster ist eine Art programmierbarer Stoff. Vielleicht sogar eine Landkarte? Wenn man darauf hinunterschaut, sehen all die verschiedenen Hierarchien aus wie Straßen, Gebäude, Wolkenkratzer und schließlich Städte. Steemit bietet eine einmalige Gelegenheit, das Potenzial dieser Struktur zu erkunden. Mit Hilfe von Kommentaren kann über Gebäudetypen, öffentliche Räume und Materialien entschieden werden.

Ein Zeitraffer von Playa Del Carmen (in Mexiko) zeigt, wie sich die Stadtentwicklung entlang der Küsteninfrastruktur ausbreitet. Unterschiedliche Merkmale entlang der Küstenlinie treiben das Wachstum an. Mit BLOCKTOWN werden wir Planungsmerkmale erforschen, die anziehend, abstoßend und herausfordernd wirken können.

Quelle und übersetzt von: Steemit.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.