Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Blockchain-Technologie, Kryptowährung und Smart Contracts: Wie sie die Zukunft und Immobilien verändern können

Blockchain-Technologie, Kryptowährung und Smart Contracts: Wie sie die Zukunft und Immobilien verändern können

Saturday Night Live zeigt jede Woche einen großartigen Sketch namens Weekend Update, und als Elon Musk einen Gastauftritt hatte, spielte er eine Figur namens Lloyd Ostertag, die in der Nachrichtensendung auftrat. Die Figur war ein schrulliger, nerdiger, aber sympathischer Typ (ähnlich wie Musk selbst), der über DogeCoin, Bitcoin und andere Kryptowährungen sprach und – wenn auch erfolglos – versuchte, sie dem Moderator zu erklären. Das ist witzig, denn jetzt bin ich hier und versuche, es Ihnen zu erklären – und obwohl es im Großen und Ganzen ein einfaches Konzept ist, ist es ein bisschen schwierig zu erklären, wie man dorthin kommt. Aber lassen Sie mich Folgendes sagen: Wenn Sie jemals jemanden sagen gehört haben, dass Bitcoin die Welt verändern kann? Wahrere Worte sind selten gesprochen worden.

Das Konzept der Blockchain-Technologie
Beginnen wir mit der grundlegenden Idee der Blockchain, warum sie dem jetzigen System weit überlegen ist – und wie wir uns auf diesen unglaublichen Evolutionsschritt freuen können, wenn Kryptowährungen und die Blockchain noch zu unseren Lebzeiten in großem Umfang eingeführt werden. Und wenn Sie denken, dass ich übertreibe, dann nur, weil Sie nicht verstehen, wie es funktioniert – was ich mit aller Kraft versuchen werde, zu ändern. Die Blockchain-Technologie ist eine Methode zur Speicherung von Finanzdaten [insbesondere] und Transaktionen, die gegenüber allen anderen Systemen, die wir haben, erhebliche Vorteile aufweist. Sie hat den inhärenten “Nebeneffekt”, dass sie andere Aspekte, oder man könnte sagen Prinzipien, des menschlichen Verhaltens und der Art und Weise, wie wir unsere Geschäfte führen, positiv beeinflusst. Lassen Sie mich versuchen, das zu erklären.

Im Wesentlichen dient die Blockchain als Grundlage für ein permanentes, dezentralisiertes, völlig transparentes Buch der Transaktionen, das nicht verändert, gelöscht oder zerstört werden kann – in chronologischer Reihenfolge und mit Zeitstempel. Die Sicherheit wird durch die Art der Speicherung erreicht – in “Blöcken” von Daten, die mit Kryptologie “verkettet” sind, und zwar so, dass sie nicht rückgängig gemacht oder verändert werden können. Diese Aufzeichnungen sind offengelegt, d. h. sie sind völlig transparent und können von jedem auf der Blockchain eingesehen werden. Damit entfällt die Notwendigkeit einer zentralisierten Verwaltung oder einer Genehmigung durch Dritte. Die Zeitschrift Forbes schreibt dazu: “[Blockchain] ist eine der größten bahnbrechenden Technologien unserer Zeit mit dem Potenzial, jede Branche zu beeinflussen.” Erstaunlicherweise nutzen derzeit bereits fast 15 % aller Finanzinstitute die Blockchain-Technologie. Sie ist so konzipiert, wie unsere Verfassung formuliert ist: “für das Volk gemacht, vom Volk gemacht und dem Volk verantwortlich.”

Kryptowährungen
Da Finanztransaktionen in dieser Art von Hauptbuch geführt werden, muss es eine Form von digitaler Währung für den Austausch geben, die weithin akzeptiert wird. Kryptowährungen werden bereits in vielfältiger Weise und für viele verschiedene Arten von Transaktionen verwendet und an unzähligen Orten weltweit akzeptiert. Bitcoin ist bei weitem die am meisten genutzte und akzeptierte Form von Kryptowährungen und auch diejenige mit der größten Langlebigkeit. Bitcoin und andere Kryptowährungen nutzen die Blockchain-Technologie, aber die beiden haben unterschiedliche Funktionen, und Blockchain kann in unzähligen Branchen und Anwendungen eingesetzt werden. Auf einzigartige Weise hat jede Art von Kryptowährung eine andere Anwendung und dient anderen Zwecken, was bestimmte Kryptowährungen für diese Zwecke wertvoll macht. Aber das ist ein ganz anderes Thema für einen anderen [ausführlichen!] Artikel. In diesem Artikel geht es darum, dass Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin, in einer erstaunlich hohen Anzahl von Institutionen auf der ganzen Welt eingesetzt werden.

Es gibt mittlerweile mehrere Länder, die Bitcoin entweder als offizielle Währung akzeptiert und zugelassen haben oder Gesetze erlassen haben, die die Nutzung und Regulierung von Bitcoin erlauben. El Salvador war das erste Land, das Bitcoin als offizielle Währung akzeptierte, hatte aber große Probleme mit der öffentlichen Akzeptanz. Trotz des erheblichen Drucks auf den salvadorianischen Präsidenten, seine Entscheidung rückgängig zu machen, bleibt er trotzig bei seiner Entscheidung. Auch die Zentralafrikanische Republik hat Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel zugelassen. Mehrere andere Länder haben Gesetze zur Regulierung der Verwendung von Kryptowährungen erlassen, darunter die Ukraine, die Vereinigten Staaten, Europa und eine Vielzahl anderer Länder.

Smart Contracts und die Einführung von Immobilien
Smart Contracts bieten die Möglichkeit, Immobilientransaktionen in Kryptowährungen mit Hilfe der Blockchain-Technologie durchzuführen, und zwar auf sehr reale Weise. Die Verwendung der Blockchain-Technologie in Verbindung mit Immobilien beschleunigt laut Forbes “die üblichen Prozesse des Immobilienmarktes erheblich”, und aus demselben Artikel geht hervor, dass “diese Technologie eine echte Revolution für Immobilienfachleute und Investoren gleichermaßen darstellt.” Was also ist ein intelligenter Vertrag? Laut Wikipedia handelt es sich um ein Computerprogramm oder ein Transaktionsprotokoll, das dazu dient, rechtlich relevante Ereignisse und Handlungen gemäß den Vertragsbedingungen automatisch auszuführen, zu kontrollieren oder zu dokumentieren. Aber wie wirkt sich das auf Immobilien aus? Gute Frage! Lassen Sie mich das erklären.

Ein intelligenter Vertrag reduziert den Bedarf an Zwischenhändlern im gut konzipierten Peer-to-Peer-Netzwerk der Blockchain und eliminiert so die Kosten für mehrere Transaktionen. Er erhöht die Liquidität von Immobilienwerten und bringt Käufer und Verkäufer direkt zusammen. Und aufgrund des Charakters der Blockchain sind Betrug oder Änderungen der Aufzeichnungen ausgeschlossen. Der rechtsgültige intelligente Vertrag ist rechtsverbindlich und erzwingt sich selbst. Außerdem ist die Geschwindigkeit von Immobilientransaktionen viel effizienter und schneller.

Bislang ist die Kryptowährung Ethereum in Bezug auf intelligente Verträge am wertvollsten, da sie von Haus aus dafür ausgelegt ist. Wir sind noch nicht so weit, Immobilien zu tokenisieren und all den bürokratischen Aufwand loszuwerden, der mit diesen Transaktionen verbunden ist. Aber was für eine aufregende und transformative Zukunft könnte das sein!

Schlussbemerkungen
Die Blockchain-Technologie ist eine Möglichkeit für die Menschen weltweit, ihre Kontrolle zurückzuerobern, und zwar von korrupten Regierungen und Führungspersönlichkeiten, von Unternehmen, die sie nicht unterstützt haben, und von politischen Maßnahmen mit versteckten Absichten, die sie nicht geschaffen haben. Es handelt sich um ein System, das von Natur aus für Ehrlichkeit und Transparenz sorgt und die Menschen für die von ihnen erstellten Aufzeichnungen verantwortlich macht. Da wir uns als Gesellschaft auf eine immer stärker technologisch ausgerichtete und fortschrittliche Zukunft zubewegen, sind diese Themen die nächsten, über die wir ernsthaft nachdenken sollten. Lassen Sie uns alle unseren Teil dazu beitragen, uns zu informieren und weiterzubilden, um die bestmöglichen und gewissenhaftesten Entscheidungen zu treffen. Auf diese Weise können wir die beste Zukunft für künftige Generationen sichern.

Quelle und übersetzt von: Citysignal.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.