Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Binance & Rio de Janeiro: Grundsteuer-Zahlungen mit Bitcoin?

Binance & Rio de Janeiro: Grundsteuer-Zahlungen mit Bitcoin?

Die Bitcoin-Adoption in Brasilien nimmt weiter Fahrt auf. Nun erreichten die Welt der Krypto am Freitagnachmittag (26. März) weitere erfreuliche Nachrichten. Vor Wochen hatte die Stadt bereits Andeutungen gemacht, aber, dass es jedoch innerhalb kürzester Zeit vonstattengehen würde, damit hätte wohl keiner gerechnet. Die brasilianische Metropole Rio de Janeiro macht tatsächlich den Weg für Bitcoin (BTC) frei und das mit der Hilfe von Binance.

Ab 2023 wird es dann möglich sein, die Steuern für Grundstücke und Immobilien per Bitcoin zu bezahlen. Die Neuerung bei der Grundsteuer, die auf den Namen «Imposto sobre a propriedade predial e territorial urbana» oder kurz «IPTU» (Grundsteuer) hört, hatte der Stadtbeauftragte für wirtschaftliche Entwicklung, Innovation und Vereinfachung, Chicão Bulhões, in einer Bekanntgabe der Öffentlichkeit näher getragen.

Was hat Binance damit zu tun?
Doch nicht nur Bulhões wandte sich dem breiteren Publikum, sondern auch Binance-CEO Changpeng Zhao. «Wieso?», werden sich einige sicherlich fragen. Der Grund ist ganz simple: Um die Veränderungen voranzutreiben, möchte Zhao das Unterfangen der Stadt durch eine Öffnung eines Büros unterstützen. Der 44-jährige Geschäftsmann bedankte sich via Twitter beim Bürgermeister der Stadt Eduardo Paes zum sogenannten «Handshake-Deal» vor neun Tagen mit den Worten: «Er hat seinen Teil getan, jetzt müssen wir unseren tun.»

9 days ago, I made a handshake deal with mayor @eduardopaes. Rio De Janeiro will accept crypto for tax payments, and @Binance will open an office in Rio. He’s done his part. We are working on ours. https://t.co/HPJONtBfQ8

— CZ Binance (@cz_binance) March 26, 2022

Diesen Tweet liess der 52-jährige Politiker natürlich nicht unbeantwortet und heisste sie über den Kurznachrichtendienst in der Stadt herzlich willkommen: «Es wird eine grosse Ehre sein, Binance in Rio zu haben! Zähle auf uns! Willkommen Changpeng Zhao»

It will be a great honor to have @binance based in Rio! Count on us! Welcome @cz_binance https://t.co/BGWvWWMfpl

— Eduardo Paes (@eduardopaes) March 26, 2022

Auch Bulhões schloss sich den Worten seines Stadtpräsidenten an und hiess die führende Kryptobörse der Welt in Rio willkommen.

Work from anywhere = Rio! Welcome @binance… Rio on blockchain! @eduardopaes https://t.co/NJEArEvEXV

— Chicão (@ChicaoBulhoes) March 26, 2022

Quelle und mehr: Cryptonews.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.