Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Bericht: Immobilien führen verbriefte Blockchain-Assets im Jahr 2022 an

Bericht: Immobilien führen verbriefte Blockchain-Assets im Jahr 2022 an

Immobilien sind eine Anlageklasse, die sich hervorragend für die Integration mit der Blockchain-Technologie eignet. Sicherheits-Token decken viele Kategorien ab, werden aber von Immobilien dominiert. Das Cointelegraph-Forschungsterminal stellt einen 33-seitigen Bericht des Daten- und Medienunternehmens Security Token Market zur Verfügung, der den aktuellen Stand der Immobilien-Sicherheitstoken und das Potenzial für eine weitere Verbreitung abdeckt.

Wenn Sie ein Immobilienunternehmen vertreten oder ein Portfolio haben, das Immobilien umfasst, enthält dieser Bericht die Informationen, die Sie über diesen sich entwickelnden Wandel in der Branche wissen müssen.

Blockchain verändert die Immobilienbranche
Nicht-fungible Token (NFT) sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und haben im Jahr 2021 neue Höhen erklommen. Ein Teil der negativen Presse über NFTs ist, dass sie nur für verpixelte Bilder von JPEGs verwendet werden und keine Anwendungen in der “realen Welt” haben. Diejenigen, die mit dem Blockchain- und Kryptobereich vertraut sind, wissen, dass die Verwendung von NFTs weit über verpixelte Affen und Shiba Inu Memes hinausgeht.

Die perfekte Anwendung der Blockchain-Technologie
Die Nutzung von Wertpapier-Token deckt eine Vielzahl von Branchen ab, von Kunst über Wein bis hin zu Versicherungen, aber keine wächst so schnell wie der Immobiliensektor, der 89 % aller gehandelten Wertpapier-Token ausmacht. Wenn man diese 89 % weiter aufschlüsselt, entfallen 87 % auf Wohnimmobilien, während gewerbliche Immobilien nur 2 % der in Form von Wertpapier-Token gehandelten Werte ausmachen. Der weltweite Immobilienmarkt belief sich im Jahr 2021 auf rund 3,38 Billionen US-Dollar, und mit dem Anstieg verschiedener Anwendungen, die die Blockchain-Technologie nutzen, ist es keine Überraschung, dass die Krypto-Revolution ihren Weg in den Immobilienmarkt finden würde.

Eigentumsrechte und Immobilien eignen sich gut für Blockchain-Anwendungen, da die dreifache Buchführung (wer verkauft hat, wer gekauft hat und Unterschriften) direkt in die Systeme eingebaut ist, die den Austauschprozess ausmachen. Die Überprüfbarkeit und Vertrauenswürdigkeit der Technologie machen sie zur idealen Lösung für die Beseitigung vieler verschiedener Transaktionshindernisse, die im traditionellen Immobilienbereich auftreten.

Ein Beispiel ist die Suche nach Eigentumsrechten und deren Versicherung. Für Hypothekarkreditgeber und Käufer ist es zeit- und kostenaufwändig, den Titel einer Immobilie zu prüfen, um sicherzustellen, dass der Verkäufer rechtlich in der Lage ist, die Eigentumsrechte an den Käufer zu übertragen. Mit einem tokenisierten Immobilienvermögen wird dies zu einer einfachen Aufgabe der Durchführung einer Blockchain-Suche. Dies ist nur die Spitze des Eisbergs der Immobilien-Token. Kaufen Sie den Bericht, um mehr darüber zu erfahren.

Noch im Entstehen begriffen, aber auf dem Vormarsch
Im Jahr 2019 wurde die erste Immobilie als ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain geprägt. Auch wenn dies wie ein langsamer Start für die Akzeptanz erscheinen mag, muss darauf hingewiesen werden, dass die Immobilienbranche stark reguliert ist. Kombiniert man diesen Faktor mit der wachsenden dezentralen Blockchain-Branche, hat man ein Rezept für langsames Wachstum – zumindest anfangs.

Der Bericht erklärt, dass das Volumen der aktiv gehandelten Immobilien-Token im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 107 % gestiegen ist. Aktive Projekte umfassen eine Vielzahl von verschiedenen Facetten, einschließlich kommerzieller Hotels, privater Anwesen, Section 8 und erschwinglicher Wohnungen, Kauf von Anteilen über ein Blockchain-IRA-Konto und Versicherungen. Wie in der nachstehenden Grafik zu sehen ist, liegt die Mehrheit der Aktivitäten im Wohnbereich und nicht im gewerblichen Bereich.

Der Prozess der Tokenisierung fügt dem Immobilienmarkt ein Element der Liquidität hinzu, das in der Vergangenheit ein bekanntes Problem in diesem Sektor war. Investoren können auch davon profitieren, indem sie die Renditegenerierung durch unterschiedliche Fragmentierung von Immobilien auf der Blockchain ausfindig machen, wodurch komplizierte und teure Eintrittsbarrieren beseitigt werden.

Immobilien auf der Blockchain sind auf dem Vormarsch
Die Lektüre des Security Token Market Real Estate Report ist für ernsthafte Investoren von entscheidender Bedeutung. Sowohl Vorreiter als auch diejenigen, die diesen Wandel noch nicht kennen, können davon profitieren, wenn sie über die neuesten Entwicklungen, die in diesem Bericht hervorgehoben werden, informiert bleiben. Alle Branchen verändern sich, und die Immobilienbranche ist da keine Ausnahme. Jeder, der in der Immobilienbranche tätig ist, wird von den Erkenntnissen aus diesem Bericht profitieren, um seinen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu erhalten.

Quelle und übersetzt von: Cointelegraph.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.