Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Bedingungsloses Bitcoin-Einkommen? City Coins machen es möglich

Bedingungsloses Bitcoin-Einkommen? City Coins machen es möglich

Nachdem Miami bereits seit einigen Monaten einen eigenen City Coin besitzt, wird bald auch New York nachziehen. Aber was genau ist ein City Coin und wie ermöglicht er Bürgern ein bedingungsloses Bitcoin-Einkommen?

Ende Juli 2021 führte der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, den weltweit ersten City Coin in seiner Stadt ein. MiamiCoin baut auf dem Prinzip von City Coins auf, das seinerseits wiederum auf Stacks aufbaut. Das Stacks-Ökosystem besteht aus unabhängigen Unternehmen, Entwicklern und Community-Mitgliedern, die daran arbeiten, ein durch Nutzer kontrolliertes Internet auf Bitcoin aufzubauen. Das Besondere an Stacks ist, dass es erstmals den Einsatz von Smart Contracts auf Bitcoin ermöglicht. Hier erfährst du noch mehr über Stacks.

Wenige Monate später hat am 5. November nun auch der neue Bürgermeister von New York City, Eric Adams, angekündigt, dass er für seine Bürger ebenfalls eine Stadt-eigene Kryptowährung veröffentlichen will. Durch die City Coins erhoffen sich sowohl Miami als auch New York eine neue Einnahmequelle.

Was ist ein City Coin?
Im Wesentlichen sind City Coins Kryptowährungen, die es Menschen auf der ganzen Welt ermöglichen, in eine Stadt zu investieren, indem sie einen Token kaufen.

Bei City Coins handelt es sich um programmierbare Token, die sich Minen lassen. Darüber hinaus kann man einen City Coin über die Plattform von Stacks (STX) staken und erhält dafür Bitcoin und STX-Dividende. Diejenigen, die sich am Mining eines City Coins beteiligen, verdienen 70 Prozent der neu geminten Token, während 30 Prozent für die Wallet der jeweiligen Stadt reserviert sind. Jede Stadt kann nach eigenem Ermäßen beschließen, die Gelder dieser Wallet zu beanspruchen.

Miami will etwa die dadurch generierten Einnahmen für Investitionen in öffentliche Einrichtungen, Infrastruktur, städtische Events oder die Unterstützung von Start-ups verwenden.

Quelle und mehr auf: BTC Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.