Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

Asset Management mit der Distributed Ledger Technologie der Blockchain

Asset Management mit der Distributed Ledger Technologie der Blockchain

Blockchain hat das Potenzial, die Art und Weise zu revolutionieren, in der Vermögenswerte innerhalb und zwischen Unternehmensnetzen übertragen werden. Das verteilte Hauptbuch der Blockchain bedeutet, dass die Bewegung von Vermögenswerten zwischen Parteien völlig transparent ist. Darüber hinaus bedeutet das Hauptbuch auch, dass alle Transaktionen im Zusammenhang mit diesem Vermögenswert auditierbar und verifiziert sind.

Blockchain ermöglicht es diesen Parteien, Informationen auszutauschen, ohne die Vertraulichkeit zu gefährden. Dies hat im Vergleich zu den derzeit üblichen Datensilos, bei denen jedes Unternehmen seine eigenen Daten speichert, große Auswirkungen auf die Fähigkeit der beteiligten Parteien, der Transaktionshistorie eines Vermögenswerts zu vertrauen. Das gemeinsame Hauptbuch ermöglicht den Austausch aller Aufzeichnungen zu einem Vermögenswert zwischen den Geschäftspartnern über das Blockchain-Netzwerk. Ein solches System würde die Parteien davor schützen, durch Informationsungleichgewichte getäuscht zu werden, die in den derzeitigen Netzwerken, in denen es an Vertrauen mangelt, fortbestehen.

Die Verwaltung von Vermögenswerten in einem Blockchain-Netz trägt dazu bei, die Probleme der Streitbeilegung zu lösen und die Zeit zu verkürzen, die für die Klärung von Unstimmigkeiten in den Daten benötigt wird. Da die Technologie auf dem Konsensprinzip beruht, können Aktualisierungen der Vermögensaufzeichnungen nur mit Zustimmung aller betroffenen Parteien vorgenommen werden. Das bedeutet auch, dass sie zeitnah erfolgen können. Wie das obige Video zeigt, kann jeder Schritt von der Herstellung und Serialisierung bis hin zur Installation von Vermögenswerten nachverfolgt werden, wobei die entsprechenden Nachweise in den Blockchain-Aufzeichnungen gespeichert werden.

Zuvor manuelle Aufgaben im Zusammenhang mit der Speicherung und dem Austausch von Daten zwischen den Parteien können nun der vertrauenswürdigen, transparenten Natur der Blockchain überlassen werden. Wenn Sie Daten zu einem von Ihnen genutzten Vermögenswert benötigen, können Sie die Aufzeichnungen über einen einzigen Zugangspunkt abrufen, der für alle Berechtigten zugänglich ist. Intelligente Verträge werden die Übertragung von Vermögenswerten weiter vereinfachen, indem sie Bedingungen vorschreiben, die erfüllt sein müssen, damit Transaktionen stattfinden können, und indem sie die Mitteilung des Erreichens dieser Bedingungen unwiderlegbar machen. Die Möglichkeiten der Beteiligten, Betrug zu begehen, werden stark eingeschränkt.

Das gemeinsame Hauptbuch der Blockchain bildet die Grundlage für transparente, überprüfbare und vertrauenswürdige Geschäftsprozesse in der Zukunft. Es liegt auf der Hand, dass die Vermögensverwaltung in hohem Maße von der Blockchain-Technologie profitieren wird, da sie ein weitreichendes Potenzial für viele Branchen bietet. Die Möglichkeit, Informationen schnell und definitiv zwischen verschiedenen Parteien auszutauschen, wird Unternehmen die Möglichkeit geben, den Umgang mit ihren Daten zu rationalisieren.

Quelle und übersetzt von: Certussolutions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert