Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

A Smart City 2050: meine Wunschliste

A Smart City 2050: meine Wunschliste

It is the year 2050. Time travel machines are now currently for real. | Toluna

Was wäre, könnte man sich eine Smart City ganz nach seinen Wünschen zusammenbauen? Wir spielen dieses Gedankenspiel mal durch (dabei ist es gleich, ob wir uns in der Modellstadt Berlin oder Kassel bewegen) und kommen zu einigen plausiblen Wünschen – wir befinden uns dazu im Jahr 2050:

Corporate Governance Icon Vector Images (over 1,700)
Smart Governance:

  • Digitales Rathaus unter Verwendung der Blockchain-Technologie: Ein digitales Rathaus in den einzelnen Bezirken soll es den Bürgern ermöglichen, sämtliche Behördengänge und -dokumente voll digital abwickeln zu können. Erweiterte Partizipationsprozesse bei öffentlichen Bauvorhaben mittels einer Open-Plattform soll es den Bürgern ermöglichen, Teilhabe an politischen, stadtplanerischen Entscheidungen zu bekommen.
  • Digitales Stadtlabor: Künstliche Intelligenz wird zur Entscheidungsfindung komplexer Fragestellungen rechtlicher oder baulicher / städtischer Natur herangezogen, um eine möglichst neutrale Entscheidung zu finden
  • Um den Datenschutz solch einer Open-Plattform zu gewährleisten, empfiehlt es sich, sich die Blockchain-Technologie näher anzuschauen. Sie ermöglicht aufgrund seiner dezentralen Netzwerkstruktur anonyme Nutzerbewegungen.
  • Geschlechtergerechtigkeit wird groß geschrieben
  • Faire Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung (=genug Personal) bilden das Rückgrat einer Smart City Verwaltung
  • die Smart City publiziert frei zugänglich sämtliche erhobenen städtischen Daten für F&E Einrichtungen, Wirtschaft und Dritte

 

Placeholder - Health Icons Png Transparent PNG - 1000x1000 - Free Download on NicePNG

Smart Health:

  • Online-Terminvergabe bei Ärzten werden zum Standard, Online-Sprechstunden etablieren sich, Rezepte gibts per E-Schein
  • Gesundheitsangebote wie betreutes Wohnen werden über kommunikative Medien (einfach zu bedienende) ergänzt und treten der Einsamkeit von älteren Bewohnergruppen entgegen


Free icon - Free vector icons - Free SVG, PSD, PNG, EPS, Ai & Icon FontSmart Energy:

  • Bis 2050 wird der Energieverbrauch aller Bewohner einer Stadt um 50% reduziert. Möglich wird dies durch eine technische Gebäudeausstattung (Smart Home), die eine ausgewogene Balance zwischen Energieverbrauch und -erzeugung ermöglicht (Smart Grids)
  • Neubauten werden energiesparend entwickelt, nach Möglichkeit kommen nachwachsende Rohstoffe als Baumaterialien zum Einsatz
  • verbraucht werden sollen bis 2050 zu 100% erneuerbare Energien als Energieträger

Home - NME
Smart Mobility:

  • CO2-Abgase werden bis 2050 innerstädtisch komplett vermieden. Möglich wird dies durch den breiten Einsatz von E-Mobilitätsfahrzeugen und einer breiten Ladeinfrastruktur im Stadtgebiet
  • Verkehrsströme werden optimiert, “Grüne Phasen” werden entwickelt
  • Allgemein sinkt der Motorisierungsgrad pro 1.000 Einwohner
  • Der Energieverbrauch des ÖPNV kommt 2050 zu 100% aus erneuerbaren Energien
  • Fahrradwege werden weiter gefördert

 

Economy - Deposit Icon Png, Transparent Png , Transparent Png Image - PNGitem

Smart Economy:

  • kreislauforientierte Ökosysteme fördern Innovationen und neue Produkte / Dienstleistungen für den Markt
  • eine eigene digitale Cryptostadtwährung (siehe Blockchain) verhilft der Stadt und seinen Bürgern sowie dem Einzelhandel / Retail identitätsstiftende Merkmale und fördert so den lokalen Handel von Konsumgütern

 

Free World Ecology Icon of Colored Outline style - Available in SVG, PNG, EPS, AI & Icon fonts

Smart Ecology:

  • bis 2050 werden wieder mehr Bäume und Grünflächen gepflanzt als entsorgt – der Anteil stadtweit liegt bei min. 40% – auf einer digitalen Karte sind alle städtischen Planungen zur Schaffung von Grünflächen enthalten
  • Schadstoffbelastung, Lärm- und Hitzebelastung sowie Lichtverschmutzung werden auf das minimal mögliche Niveau gehalten – allein die E-Mobilität reduziert die städtische Lärmbelastung durch nahezu geräuschlose Motoren auf ein Minimum
  • regionale Versorgungsketten in der Produktion von Lebensmitteln sichern lokale Vielfältigkeit von Nahrungsmitteln und deren preisgünsitger Erwerb – über digital einsehbare Wertschöpfungsketten kann der Kunde nachvollziehen, über welche Stationen sein Nahrungsprodukt zu ihm gelangt

 

Gloucester Road Tube Station - Education Icon Png Transparent - free transparent png images - pngaaa.com

Smart Education:

  • Digitale Bildung ermöglicht Teilhabe an einem umfassenden, bedarfsorientierten Angebot (über die Schule hinaus)
  • das Angebot für städtische Kunst- und Kultur wird ergänzt durch digitale Vermittlungsprogramme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.