Klingsorstr. 6, 12167 Berlin
+49 151 22668185
luehrs.alexander@gmail.com

6 Wege, auf denen Blockchain Ihre Smart City noch intelligenter macht

6 Wege, auf denen Blockchain Ihre Smart City noch intelligenter macht

Auch wenn Sie die Abenteuer von Doc Brown und Marty McFly in dem Science-Fiction-Film Zurück in die Zukunft II nicht gesehen haben, haben Sie vielleicht zumindest von ihnen gehört. Das Duo reist mit einer Zeitreisemaschine in das Jahr 2015. In ihrer Version des Jahres 2015 sehen wir intelligente Häuser, Türschlösser, die per Fingerabdruck gescannt werden, und sprachgesteuerte Assistenten – all das ist heute Realität. Fliegende Autos oder Hoverboards, wie sie im Film gezeigt werden, gibt es zwar nicht, aber auch sie könnten bald Realität werden, wenn man sich die Geschwindigkeit ansieht, mit der die Technologie voranschreitet.

In jedem Fall bewegen wir uns auf eine hochgradig digitalisierte, technologieabhängige und fortschrittliche Stadtentwicklung und -verwaltung zu. Diese fortschrittlichen, innovativen und technologieabhängigen Städte werden als Smart Cities bezeichnet. Fortschrittliche Technologien spielen bei der Entwicklung und Verwaltung dieser Städte eine wichtige Rolle.

Blockchain ist eine solche Technologie, die für die Schaffung sicherer, transparenter, effizienter und widerstandsfähigerer Städte unerlässlich ist. Der Einsatz von Blockchain für Smart Cities kann eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Verwaltung von Städten spielen, um diese gesellschaftlichen Probleme zu lösen und den täglichen Betrieb zu verbessern. Im Folgenden erfahren Sie, wie der Einsatz von Blockchain für Smart Cities diese noch intelligenter macht.
Wie Blockchain für Smart Cities sie intelligenter macht

Die Blockchain, wie sie ursprünglich von Satoshi Nakamoto konzipiert wurde, hat einen langen Weg hinter sich. Sie wird nicht mehr nur mit Kryptowährungen in Verbindung gebracht. Heute kann die Blockchain-Technologie überall eingesetzt werden, insbesondere dort, wo eine Vertrauenskette erforderlich ist. So erweist sie sich als besonders nützlich für intelligente Städte. Hier ist ein Blick darauf, wie.
Verbesserte Cybersicherheit

Die Cyberkriminalität nimmt von Tag zu Tag zu. Einem Bericht zufolge wird Cyberkriminalität Unternehmen bis 2025 schätzungsweise 10 Billionen USD kosten. Blockchain kann dabei helfen, das Risiko von Cyberangriffen zu verringern. Im Folgenden werden einige Anwendungsfälle für den Einsatz von Blockchain in Smart Cities genannt, die zur Verbesserung der Cybersicherheit beitragen:

● IoT-Sicherheit: Die durch Blockchain ermöglichte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, sichere Kommunikation und Authentifizierung kann zur Verbesserung der Cybersicherheit bei KI- und IoT-Geräten beitragen.

● Software-Downloads: Die Integrität von Updates kann mithilfe von Blockchain überprüft werden, um zu verhindern, dass Schadsoftware

● Identitätsschutz: Blockchain-Validierungstechniken wie Kryptographie können verwendet werden, um Identitätsdiebstähle wie Führerscheinidentitätsdiebstahl oder Postidentitätsdiebstahl einzudämmen, um nur einige zu nennen.
Blockchain für intelligente Städte

Blockchain sieht eine breite Palette von Anwendungen im Gesundheitssektor und ist bereits in vielerlei Hinsicht transformierend. Blockchain wird eingesetzt, um ein verteiltes System für Gesundheitsdaten von Patienten und transparente Lieferketten für Medikamente zu schaffen und den Ausbruch gefährlicher Krankheiten zu kontrollieren. Mit zunehmender Verbreitung von Blockchain kann der gesamte Diagnose- und Behandlungsprozess, einschließlich finanzieller Transaktionen, über eine Blockchain abgewickelt werden.

Darüber hinaus kann Blockchain für Smart Cities mit anderen fortschrittlichen Technologien wie KI kombiniert werden, um den Gesundheitssektor weiter zu verbessern. Durch die Kombination von KI und Blockchain kann beispielsweise die Diagnose eines Patienten über tragbare Diagnosegeräte erfolgen. Die Diagnose wird dann über eine Blockchain sicher mit einem Arzt geteilt. Anschließend können der Patient und der Arzt einen intelligenten Vertrag für die weitere Behandlung abschließen. In ähnlicher Weise kann der intelligente Vertrag für Versicherungsansprüche verwendet werden. Und schließlich kann die Telemedizin Patienten behandeln, ohne dass ein persönlicher Besuch erforderlich ist.

Bessere Abfallwirtschaft
Blockchain kann dazu beitragen, eine saubere Umwelt und hohe Hygiene in intelligenten Städten zu erhalten. Sie kann eine Echtzeitverfolgung verschiedener Aspekte der Abfallwirtschaft ermöglichen. Zum Beispiel kann sie transparente, unveränderliche Informationen über die Menge des gesammelten Abfalls liefern, wer ihn gesammelt hat und wie der Abfall recycelt oder entsorgt wird.

Außerdem können Regierungen mit Hilfe von Blockchain Anreize für die Abfallwirtschaft schaffen, um die Sauberkeit zu fördern. Dies wird zu einer aktiven Beteiligung der Bürger führen und weiter zu einer besseren Abfallbewirtschaftung beitragen.

So hat beispielsweise ein Unternehmer eine auf der Blockchain basierende Kryptowährung entwickelt, die an Personen vergeben wird, die bei der Abfallbewirtschaftung helfen. Weltweit gibt es ähnliche Projekte, die Blockchain und Abfallwirtschaft miteinander verbinden und hoffen, eine dringend benötigte Änderung des menschlichen Verhaltens herbeizuführen.
Vereinfachte Bildung

Einer der besten Anwendungsfälle von Blockchain für Smart Cities ist die Vereinfachung der Bildungsprozesse. Bildungseinrichtungen müssen mit einer riesigen Menge an Schülerdaten umgehen. Auch die Übertragung der Daten zwischen mehreren Instituten ist mühsam und zeitaufwändig.

Blockchain kann zur Lösung dieser Probleme beitragen, indem es eine zentralisierte, unveränderliche Datenbank schafft. Verschiedene akademische Einrichtungen können problemlos auf Informationen zugreifen und diese über das Blockchain-Netzwerk austauschen. Dies wird dazu beitragen, die damit verbundenen Verwaltungsaufgaben zu erleichtern.

Darüber hinaus können Betrugsfälle, wie z. B. die Erstellung gefälschter Notenblätter, reduziert werden, da die Daten der Studierenden aufgrund der Unveränderlichkeit der Blockchain nicht geändert werden können.
Erhöhte Energieeinsparungen

Wir alle streben nach einem grüneren und saubereren Planeten, indem wir den Verbrauch von Ressourcen minimieren. Bei der Entwicklung zukünftiger Smart Cities mit Blockchain-Technologie steht die Ressourcenschonung im Vordergrund.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Blockchain genutzt werden kann, um die Energieeinsparungen in Smart Cities zu erhöhen. So kann ein Blockchain-basiertes Netzwerk beispielsweise zur Überwachung des Energieverbrauchs der Bürger genutzt werden. Die Bürger können auch überschüssigen Strom mit anderen Mitgliedern im Austausch gegen Anreize handeln.
Effiziente Mobilität

Blockchain kann dazu beitragen, die Verkehrsdienste in Smart Cities zu verbessern. Sie kann dazu beitragen, ein Punkt-zu-Punkt-Fahrzeugnetz zu schaffen. Ein solches Netzwerk kann eine effiziente Fahrzeugverfolgung ermöglichen, eine sichere Plattform für die Fahrzeug- und Fahrerregistrierung bieten und die Besitzer über wichtige Aktualisierungen informieren. Der Einsatz von Blockchain in Smart Cities kann beispielsweise dazu beitragen, die Daten von Fahrzeugeigentümern sicher zu verfolgen, um Fahrzeugdiebstähle zu verhindern und den Prozess des Fahrzeugverkaufs und -wiederverkaufs zu verbessern.

Mehrere Länder auf der ganzen Welt führen Blockchain für Smart Cities ein. Initiativen wie Blockchain4cities beschleunigen die Einführung von Blockchain für Smart Cities. Wir haben bereits gesehen, dass die Blockchain unter anderem zur Erhöhung der Sicherheit, zur Verbesserung des Gesundheitswesens und zur Vereinfachung von Bildungsprozessen eingesetzt wird. Früher oder später wird die Blockchain in allen Bereichen der Smart Cities zum Einsatz kommen.

Quelle und übersetzt von: Forbes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.